Vor- und Spielberichte der HMM2020:

Rückblick auf die HMM2019


...wie im Vorjahr treten wir mit zwei Mannschaften an...

Lurup I in Kreisliga B und Lurup II in Basisklasse B

Unsere Heimkämpfe finden im Jugendraum des Clubheims statt. Das ehemalige "LIGA-Center" sollte eigentlich schon im Frühjahr 2014 abgerissen werden, die defekte Heizung wurde (bis heute) nicht mehr repariert, das Wasser wurde zwischenzeitlich ab- und dann wieder angestellt. Wir behalfen uns solange mit Elektroheizungen und boten unseren Gästen wenn nötig heiße Getränke (Kaffee/Tee) an...Aus Gesundheitlichen- und Kostengründen spielten wir unsere Mannschafts-Heimkämpfe neben dem Trainingsbetrieb wieder im Jugendraum!
Wir sind auf der Suche nach einem zusätzlichen Spielraum, vielleicht ja in der Schule Luruper Hauptstr.131 ggü. dem Luruper Eckhoffplatz! Schorsch Pawel 11.Oktober 2019

Es war trotz Abstiegs noch ein Platz für unsere Erste in der Kreisliga frei! Dies teilte mir der Landesturnierleiter im September 2019 mit!

"Schorsch" Georg Pawel

Ergebnisse+Berichte:


Kreisliga B Runde 4: 28.Februar 2020 HSK XX - Lurup I ... Kann unsere Erste weitere Punkte sammeln ?

Basisklasse B Runde 3: 25.Februar 2020 Lurup II - HSK XXXII   ... Nachholtermin für den abgesagten Mannschaftskampf vom 11.Februar...Gelingt der erste Sieg?

Basisklasse B
Runde 4: 18.Februar 2020 Lurup II - Königsspringer IX 2 : 2 
... Mal schau´n, ob beim dritten Heimspielversuch die Gastmannschaft kommt, sagte ich vorher zu mir...Schorsch

Zweites 2 : 2 für unsere Zweite! Mannschaftsführer Bernd Filipzik DWZ 1393, gewann an Brett 1 gegen Detlef Malchers DWZ 1245, Michael Schirrmacher DWZ 1292 unterlag an Brett 2 gegen Rolf Falk DWZ 1239, Jens Christensen DWZ 1259, gewann an Brett 3 gegen Hans-Peter Brunnemann DWZ 976. Andreas Neulen DWZ 996 unterlag an Brett 4 gegen Volker David DWZ 1239.

Kreisliga B
Runde 3: 13.Februar 2020 SC Pinneberg III
- Lurup I 3.5:4.5 ... Bei der Pinneberger Dritten gab´s für beide Teams ein Spiel um den Klassenerhalt! Im Vorjahr gab´s ein 4:4... Diesmal konnte unsere Erste knapp gewinnen und steht damit nach 3 Auftaktsiegen mit weißer Weste da! Doch es kommen ja noch harte Gegner! Doch mit dem Abstieg dürfte man diesmal nichts mehr zu tun zu haben!

Da Sebastian Szech nicht konnte und Felix Klaus mal pausieren wollte, musste aufgerückt werden. In meiner Partie Georg Pawel DWZ 1347, an Brett 7 gegen Jens-Uwe Mungard DWZ 1413, konnte ich nach Königsgambit und einigen kleinen Fehlern meines Gegners den Druck auf F7 stark erhöhen und nach einem für mich guten Figurenabtausch mit meinem Turm auf F7 einschlagen. Kurz danach gab mein Gegner auf! Timo Lehmann DWZ 1713, holte an Brett 2 ein Remis gegen Franz Klein DWZ 1622. Leider vergab Bernd Filipzik DWZ 1377, an Brett 8 gegen Sohibjon Rahimov DWZ 1336, in einem ausgeglichenen Turmendspiel nach einem Fehler das mögliche Remis. So war der Zwischenstand 1.5:1.5 ! Am Spitzenbrett zeigte Alois Kwasny DWZ 1977, gegen Dietrich Grothkopp DWZ 1682, sein ganzes Können und siegte sicher! Als Andreas Diring DWZ 1539, an Brett 6 gegen Hendrik Lüttig DWZ 1437, ebenfalls gewann, schien der Mannschaftssieg beim zwischenzeitlichen 3.5:1.5 für uns greifbar nahe zu sein! Den nötigen Brettpunkt zum Mannschaftssieg holte dann Armen Harutyunyan DWZ 1556, an Brett 5 gegen Siegfried Tornier DWZ 1444, Armen hatte die Qualität Turm gegen Springer gewinnen können und brachte nach ständiger Druckerhöhung seinen Gegner zur Aufgabe! Kurz vor seiner Aufgabe hatte der Pinneberger eine "Berührt, Geführt"-Aktion seines aktiv stärkeren Gegner nicht moniert und gab im nächsten Zug auf! In den beiden letzten Partien gerieten beide Luruper vor dem 40.Zug in akute Zeitnot, so dass von Mitspielern mitgeschrieben werden musste! André Geisler DWZ 1564, an Brett 3 gegen den Pinneberger Mannschaftsführer Joachim Kaland DWZ 1464, hatte ein zwischeitliches Remisangebot seines Gegners abgelehnt, unterlag dann aber letztendlich kurz vor der Zeitkontrolle in leicht schlechterer Stellung nach Fallen des Blättchens! Auch Erhard Otto Cassens DWZ 1762, an Brett 4 gegen Andreas Borchard DWZ 1510, hatte sehr viel Zeit gebraucht und hatte nach 28 Zügen nur noch 5 Minuten auf der Uhr! Trotz guter Verteidigung lief Otto nach überstandender Zeitkontrolle in eine Verluststellung und musste aufgeben! Insgesamt eine tolle Mannschaftsleistung und ein verdienter Sieg für Lurups Erste. Vom Aufstieg dürfen wir natürlich träumen, müssen in den den schweren noch folgenden Aufgaben aber noch etwas drauflegen! Schorsch 14.Februar

Basisklasse B
Runde 3: 11.Februar 2020 Lurup II - HSK XXXII der Mannschaftskampf fiel aus und wird neu angesetzt! 
... Gelingt dem Staffelsieger von 2019 zu Hause der erste Mannschaftssieg?, war zuvor die Frage... Die Gäste traten nicht an, also zunächst alle Bretter kampflos an Lurup! Für die Zweite spielen sollten: Michael Schirrmacher, Tim Joakim Manow, Nikol Ikilikyan und Andreas Neulen. Nach Rücksprache mit dem HSK32 Mannschaftsführer Hauke Blix und Hendrik Schüler wird es wohl eine Neuansetzung geben! Schorsch

Kreisliga B
Runde 2: 28.Januar 2020 Lurup I SC Pinneberg II 7.5:0.5
... Im Vorjahr siegten die favorisierten Pinneberger noch deutlich mit 5.5 : 2.5 ! Auch diesmal, obwohl in Lurup, durften die Trauben für unsere Erste eigentlich zu hoch hängen!...

Die Gäste traten zu Spielbeginn mit 4 später mit 5 Spielern an, zudem halfen zwei Reservespieler an den unteren Brettern aus! Wir spielten in Bestbesetzung! An Brett 8 half unser Reservespieler Nr.11 Jörg Rathgeber DWZ 1546 aus. Bernd Filipzik half ihm als Schreiber. Jörg gewann am Ende gegen Siegmund Kirste DWZ 1551. Damit stand es nach den kampflosen Partien an Brett 2 (Timo Lehman), Brett 5 (Erhard Otto Cassens) und Brett 6 (Armen Harutyunyan) bereits 4:0 für uns! Den 5.Punkt holte Andreas Diring DWZ 1516, an Brett 7 gegen den Pinneberger Aushilfsmannschaftsführer Gerhard Brückner DWZ 1602. Einen weiteren Punkt steuerte Sebastian Szech DWZ 1704, an Brett 3 gegen Hartmut Seipel DWZ 1678, bei! Am Spitzenbrett einigten sich Alois Kwasny DWZ 1984 gegen Michael Priedmann DWZ1791 auf Remis! Den letzten Punkt zum deutlichen 7.5:0.5 holte André Geisler DWZ 1539, an Brett 4 gegen Winfried Hadlich DWZ 1704.
Pinnebergs Zweite dürfte nach diesem Auftritt kaum um den Aufstieg mitspielen! Ob wir die bereits erreichten Mannschafts- und Brettpunkte für den Klassenerhalt geholt haben oder ob wir vielleicht sogar oben mitspielen können, wird sich in den nächsten Kämpfen zeigen! Schorsch

Basisklasse B
Runde 2: 21.Januar 2020 SF Sasel VI - Lurup II 2 : 2
... Im Vorjahr gewann die Zweite zu Hause gegen Sasel V deutlich mit 3.5 : 0.5. Auch diesmal ging unsere Zweite als Favorit ins Rennen!

Die Gastgeber mit einer sehr jungen Mannschaft holten ein 2 : 2!

Leider gab´s für uns am Ende nur ein 2 : 2! Mannschaftsführer Bernd Filipzik DWZ 1377 siegte gegen Paul Pieper DWZ 987. Michael Schirrmacher DWZ 1331 siegte an Brett 2 gegen Nico Stappen DWZ 960. An Brett 3 unterlag Jens Christensen DWZ 1249 gegen Tyl Poulsen DWZ 1270. An Brett 4 unterlag Andreas Neulen DWZ 996 gegen Demian Klothen DWZ 1034....


Kreisliga B
Runde 1: 16.Januar 2020 Diagonale III -  Lurup I
3 : 5 ... Bei den HMM2019 unterlag unsere Erste in Harburg knapp mit 3.5 : 4.5 und landete am Ende auf dem vorletzten Tabellenplatz!...Auch diesmal sollte es für beide Teams darum gehen, Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln!

Wir konnten in Bestbesetzung antreten! Es fehlte nur Dirk Zinke (aus Umzugsgründen). Nach nichtmal einer Stunde hatte Sebastian Szech DWZ 1691, an Brett 3 gegen Joachim Hemminghaus DWZ 1504 mit Matt gewonnen! Vor dem Anstellen der Uhren fand eine Gedenkminute für unser am 2.Januar verstorbenes letztes lebendes Gründungsmitglied Wolfgang Perrey und für einen im September 2019 verstorbenen Harburger Schachspieler statt! Vielen Dank an die Harburger! An Brett 1 hatte Alois Kwasny DWZ 1977 gegen Marcel Heymuth DWZ 1799 gerade einen Turm gewonnen!, als André Geisler DWZ 1560, an Brett 4 gegen den Harburger Mannschaftsführer Rainer Jonasson DWZ 1500, einen Turm einstellte und seine Königsstellung zusammenbrach! 1:1 Zwischenstand! Unser aktueller Clubmeister Timo Lehmann DWZ 1718, an Brett 2 gegen Dr. Detlef Menges DWZ 1623, verkündete ein Remis! 1.5:1.5 !  Dann gab an Brett 1 Marcel Heymuth auf! 1.5 : 2.5 für uns! Nun konnte Andreas Diring DWZ 1514, an Brett 8 gegen die DWZ-unterlegene stark kämpfende Johanna Wegerhoff DWZ 1052, einen Sieg erringen! 1-5 : 3.5 für uns! Es sah also nach einem Sieg für uns aus ! Doch dieser geriet anschließende gewaltig ins Wanken ! Felix Klaus DWZ 1297, an Brett 6 gegen Manfred Heymuth DWZ 1436, verspielte eine Gewinnstellung und musste letztendlich die Segel streichen! Nur noch 2.5:3.5 für uns! Da es an den letzten beiden Brettern nicht gut für uns aussah, beide Luruper hatten einen Bauern weniger, war auch noch eine Mannschaftsniederlage möglich! Doch am Ende setzten sich die Luruper durch! Armen Harutyunyan DWZ 1565, an Brett 7 gegen Andreas Koester DWZ 1370, hatte im Turmendspiel zwar 2 Bauern weniger, konnte aber das Remis retten ! 3 : 4 für uns! Die letzte Partie an Brett 5 konnte Erhard Otto Cassens DWZ 1758, gegen Juergen Schulz DWZ 1442 gewinnen, da der Harburger in akuter Zeitnot seine bessere Stellung nicht in einen Sieg umwandeln konnte! Der 5 : 3 Sieg für Lurup war am Ende aber verdient! So können wir diesmal die Klasse halten! Schorsch...

Basisklasse B Runde 1: 7.Januar 2020 Lurup II - Billstedt-Horn II fiel aus! ... Bei den HMM2019 gewann unsere Zweite das Spitzenspiel gegen Billstedt-Horn zu Hause mit 3 : 1 und wurde am Ende ungeschlagen Staffelsieger!... Auch diesmal möchte unsere Zweite um den Staffelsieg mitspielen!
Aktuell: Der Mannschaftskampf fiel aus! Billstedt-Horn II trat wegen Sterbefall nicht an! So die Mittteilung von Landesturnierleiter Hendrik Schüler und dem 2.Mannschaftsführer von Billstedt-Horn I, Willi Meyer am 6.Januar... Schorsch.
Ob das Spiel nur verlegt oder die Gastmannschaft ganz zurückgezogen wird, steht noch nicht fest! Schorsch 7.Januar. Billstedt-Horn II wurde zurückgezogen! 21.Januar Schorsch