(258) Zinke,Dirk (1441) - Kallabis,Klaus (1343) [C64]
SVL CM2009 Gruppe B, 21.07.2009
[Fritz 11 (40s)+Schorsch]

C64: Spanische Partie (Cordel-Verteidigung)

1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 3.Sc3 Lc5 4.Lb5 Sge7
letzter Buchzug

5.0-0 0-0 6.Lc4
[6.Sxe5 Sxe5 7.d4 c6+/= ]

6...d6= 7.h3
Der Gegner darf nicht nach g4

7...a6
Befestigt b5

8.a3
Deckt b4

8...b5 9.Ld5 Sxd5 10.Sxd5
Schwarz hat das Läuferpaar

10...Se7 11.Sc3 f5 12.d4 Lxd4 13.Sxd4 exd4 14.Dxd4 f4
[14...c5!? 15.Dd1 Lb7= ]

15.Sd5+/=
Weiß droht Materialgewinn: Sd5xf4

15...Sc6
[>=15...c5 16.Dd3 c4+/- ]

16.Dd3??
danach wendet sich das Blatt [16.Dc3 Ld7 17.Lxf4 Se7+/- ]

16...Lb7??
vergibt den Vorteil [>=16...Se5 17.Dc3 f3-/+ ]

17.Lxf4+/- Tc8
jetzt ist Dirk laut Fritz im Vorteil [17...Se7 18.Lg5 Lxd5 19.exd5+/- ]

18.Lg3 Se7 19.Sf4 Dd7 20.Db3+ Kh8 21.Tfe1 Sc6 22.Tad1 Tce8 23.Dc3 Se5 24.f3 Tf7 25.h4 h6 26.b3 Tef8
[26...Dc6 27.Dd2+- ]

27.De3
[besser wäre laut Fritz 27.Dxe5 dxe5 28.Sg6+ Kg8 29.Txd7 Txd7 30.Sxf8 Kxf8 31.Lxe5 c6+- ]

27...g6?
der weiße Stellungsvorteil wächst... [27...Kg8 28.Te2+/- ]

28.Tf1
[>=28.Sd3!? ginge schneller 28...Sxd3 29.Dxh6+ Kg8 30.Txd3 Th7+- ]

28...Kh7 29.Se2 Te8 30.Lf4 h5 31.Lxe5 Txe5 32.Dc3
verspielt den Vorteil, bekommt ihn aber nach dem folgenden Fehlzug seines Gegners zurück ! [32.Sf4 De7 33.Sh3 Tf8+- ]

32...Tc5?
[>=32...De7+/= und Schwarz spielt mit]

33.Dxc5!+-
Ablenkung: d6

33...dxc5 34.Txd7 Txd7 35.Sc3
[>=35.Kf2!? Kg7+- ]

35...Td2+/- 36.Tf2 Td4
Klaus wäre mit einem Remis durchaus zufrieden und bot es Dirk an, dieser wollte aber gewinnen...

37.Kf1 Kg7 38.Ke1 Kf6 39.Td2 Ke5 40.f4+
[40.Se2!? Td6+- ]

40...Kxf4+/- 41.Se2+ Kxe4 42.Sxd4 cxd4 43.Te2+
Weiß hat zwar den Qualitätsvorteil, doch laut Fritz ist die Stellung nur um 1 Punkt besser...

43...Kf4 44.Te6 Kf5 45.Te7 Lxg2 46.Txc7 Le4 47.c3=
hier bekam Klaus seine Remischance...nutzte sie aber nicht... [47.Tf7+ Kg4 48.Td7 Lxc2 49.Txd4+ Kf5 50.b4+- ]

47...d3
Der Freibauer marschiert [>=47...dxc3 damit wäre Schwarz im Spiel geblieben 48.Txc3 Kg4= ]

48.c4+- bxc4
[48...Kg4 49.Te7 Lh1 50.Te6+- ]

49.Txc4 Ke5?
Klaus gibt hier das Spiel ab... [>=49...g5 50.hxg5 Lf3+- ]

50.Kd2 g5
zu spät... [50...Ld5 51.Ta4 Lb7+- ]

51.Tc5+ Ld5 52.hxg5 h4
[52...Ke6 würde die Partie unwesentlich verlängern 53.Kxd3 Lg2+- ]

53.g6
die Fesselung des Läufers und der weiße Freibauer sind entscheidend...

53...Kd4
[53...Kf6 ist vielleicht ein Schwindelversuch 54.Txd5 Kxg6+- ]

54.Txd5+!
das hatte er übersehen [54.Txd5+ Kxd5 55.g7+- ] 1-0