(154) Cassens,Otto (1703) - Starck,Erhard (1931) [A01]
SVL CM2005 Finalrunde, 10.01.2006
[Fritz 9 (30s) und Schorsch]

A01: Larsen-Eröffnung

1.b3 e5 2.c4
letzter Buchzug

2...Lc5 3.Lb2 d6
Es geht um e5

4.Sc3 Sc6 5.e3
Nimmt Einfluß auf d4

5...Sf6 6.Sf3 Lg4 7.h3 Lh5 8.g4 Lg6 9.Sh4 Se4
[9...Dd7 10.a3= ]

10.Sxg6 Sxc3 11.dxc3 hxg6 12.b4 Lb6 13.Lg2 Dh4 14.Lxc6+
Fritz meint, dass Weiß lieber die große Rochade machen sollte...Nach dem Läuferzug sieht Fritz Schwarz besser [>=14.De2!? ist zu erwägen 14...0-0 15.0-0-0= ]

14...bxc6-/+ 15.Df3
Bauer c6 angreifen...?

15...0-0
und nun ? Schwarz steht besser

16.a4
[16.Lc1 c5 17.a4-+ ]

16...a5 17.Ke2
den Zug hatte Fritz gar nicht bedacht [17.0-0 Tae8-/+ 18.c5 dxc5 19.bxa5 Lxa5 20.Dg3 De7-+ ]

17...f5
jetzt kam der entscheidende Fehler, mit Dxc6 wäre Weiß noch im Spiel gewesen... [>=17...c5 18.b5 Tae8-/+ ; 17...Tae8 auch nicht schlecht]

18.g5??
verschlechtert die Stellung weiter [>=18.Dxc6 f4 19.Taf1-/+ ]

18...Dxc4+-+ 19.Kd2 f4
die weiße Dame steht nun schlecht da...

20.De2
[20.e4 macht keinen großen Unterschied 20...Db3 21.Thb1 axb4-+ ]

20...fxe3+ 21.fxe3 Dd5+ 22.Kc2 De4+
[>=22...axb4!? ist genauer 23.cxb4 Lxe3 24.Thf1 Txf1 25.Txf1-+ ]

23.Kb3 d5
[>=23...Tf4 ginge schneller 24.Thd1 c5 25.b5 c4+ 26.Ka2-+ ]

24.Taf1
[24.Dg4 Dxg4 25.hxg4 Lxe3 26.Th3 Lxg5 27.Tah1-+ ]

24...axb4 25.cxb4
[25.Dg4 würde die Partie unwesentlich verlängern 25...Dxe3 26.Te1-+ ]

25...c5
jetzt wird der Druck immer größer

26.Txf8+
[26.a5 Tfb8 27.axb6 Txb6-+ ]

26...Txf8 27.Lc3
[27.bxc5 nützt auch nichts mehr 27...Lxc5 28.Td1 Tb8+ 29.Ka2 Dxa4+ 30.Kb1 La3-+ ]

27...Tf3
jetzt wird Weiß richtig deprimiert, den Turm zu nehmen wäre auch zu einfach... [27...Dxh1 28.Ka2 De4 29.Lb2 cxb4 30.Db5 Tf2 31.Dc6 Lxe3 32.a5 Dd4 33.De6+ Kh7 34.Dxg6+ Kxg6 35.Kb3 Txb2+ 36.Ka4 Ta2+ 37.Kb5 Dc4# ]

28.bxc5
[28.Td1 holt die Kuh nicht vom Eis 28...Txe3 29.Dg4 Dxg4 30.hxg4 d4-+ ]

28...Lxc5
[28...Txe3 wäre im Gewinnsinne präziser 29.Dc2 Dc4+ 30.Kb2 Lxc5 31.Ta1-+ ]

29.Tf1
[29.Td1 ist ein letzter Strohhalm 29...Txe3 30.Dg4-+ ]

29...Txe3 30.Db5
[30.Dg4 ändert den Lauf der Dinge nicht 30...Dd3 31.Tc1 Te4 32.Dxe4 dxe4-+ ]

30...Dd4
[>=30...Ld4 ließe Weiß keine Chance 31.Kb4 Txc3 32.Ka5-+ ]

31.Tc1 c6!
schön gesehen

32.Db8+
[32.Dxc6 Eine Ablenkung 32...Db4+ ]

32...Kh7 33.Kb2 Txc3!
Beseitigung einer Deckungsfigur: c3

34.Txc3
Hinlenkung nach c3

34...Lb4
[34...Lb4 35.Dxb4 Dxb4+ 36.Tb3 Dxa4-+ ] 0-1