(302) Stoffregen,Heinrich (1281) - Pawel,Georg (1453) [A40]
Nikolauswettkampf Blankenese HH, 09.12.2009
[Fritz 11 (40s)+Schorsch]

A40: Verschiedene (seltene) Antworten auf 1.d4

1.d4 g6
letzter Buchzug

2.Sd2 d5 3.e3 Lg7 4.Ld3 Sc6 5.a3
Befestigt b4 [5.Sgf3 Sf6= ]

5...a6
Nimmt Einfluß auf b5 [5...e5!?-/+ ]

6.Sgf3
ich wollte nun das Spiel frühzeitig öffnen, damit ich hinten Platz bekomme...(baue mich doch allzu oft zu)

6...e5 7.dxe5 Sxe5 8.Sxe5 Lxe5 9.0-0
ich schielte bereits auf die Königsstellung und entschloss mich schon jetzt für die lange Rochade...

9...Sf6 10.f4
war klar...

10...Ld6 11.h3
gefiel mir da ich ja gerne dort opfere...nur noch nicht jetzt... [11.b4 0-0 12.Lb2 Te8= ]

11...De7
wollte hinten Platz schaffen...

12.Sf3
klar , e3 decken...

12...Ld7 13.c4 0-0-0=/+
Fritz fand die kurze Rochade nach Abtausch auf c4 besser... [13...dxc4 14.Lxc4 0-0 15.b4=/+ ]

14.cxd5 Sxd5
Richtet die Aufmerksamkeit auf den rückständigen Bauern, genau da wollte ich nun ansetzen...

15.De2
[15.Te1!? ist zu überlegen 15...Lc5 16.Kh1=/+ ]

15...Lc5
wie sollte Weiß den drohenden Bauernverlust auf e3 verhindern ? [15...The8 16.Te1 Lc5-+ ginge auch]

16.Sd4
[16.Kh2 Sxe3 17.Lxe3 Dxe3 18.Dxe3 Lxe3-/+ ; Angst hatte ich ein wenig vor 16.Lxa6 hatte folgenden Zug aber nicht gesehen...! 16...Sxe3!!-+ ]

16...Tde8
ich nahm laut Fritz leider den falschen Turm ! [>=16...The8 17.Sc2 La4-+ ]

17.Tf3??
hier zog Heinrich richtig fehl, besser wäre [>=17.Sc2-/+ ]

17...Lxd4-+
gewinnt die Leichtfigur !

18.Kf2
[18.Kh1 wäre gleichermaßen fruchtlos 18...Sxe3 19.Lxe3 Lxe3-+ ]

18...Lb6
wollte die Fesselung weiter ausnutzen... [18...Lc6-+ ]

19.Ld2
[19.a4 ändert nichts mehr 19...Df6 20.Kf1 Txe3 21.Lxe3 Te8 22.Lxb6 Txe2 (‹22...cxb6 23.Df2+/= ; 22...Sxb6?! 23.Dc2= ; 22...Dxb6?! 23.Df2= ) 23.Lxe2 Dxb6-+ ]

19...Dh4+
den Damenvorstoß hatte ich nicht richtig durchdacht und kam fast in Not ! [19...g5 20.fxg5 Dxg5 21.Kg1 Thg8-+ (21...Sf4 22.Txf4 Dxf4 23.Tf1 Dg5-+ ) ]

20.Kf1 Lc6 21.Kg1
[21.Te1 ändert den Lauf der Dinge nicht 21...Df6 22.Lc1 Td8-+ ]

21...Sf6
[leider sah ich nicht ! >=21...Sxe3 entschiede die Partie sofort 22.Txe3 Txe3 23.Lxe3-+ ]

22.Tf2
[22.Df2 ändert nichts am Ausgang der Partie 22...Dh6 23.Lc2 Te6-+ ]

22...Sh5 23.Dg4+
was sollte Weiß auch sonst machen ?

23...Dxg4 24.hxg4 Sg3
[>=24...Sf6!? erleichterte Schwarz die Gewinnführung 25.g5 Sg4 26.Le2 Sxe3 27.Lxe3 Lxe3 28.Taf1-+ ]

25.Kh2 Se4 26.Lxe4 Lxe4
da stand mein Läufer gut !

27.Lc3 Thg8
[Schlechter ist 27...Lxe3 28.Te2 Lxf4+ 29.g3-+ ]

28.Te1 f5 29.g5 Td8
offene Linie besetzen !

30.Lf6
[30.Tfe2 holt die Kuh nicht vom Eis 30...Tge8-+ ]

30...Td3 31.Tfe2 La5 32.Tc1 Td2
[>=32...Te8!? lässt dem Gegner kaum Chancen 33.Ld4-+ ]

33.Txd2 Lxd2 34.Td1
[34.Th1 hilft allerdings auch nicht 34...Te8 35.Kg3 Lc2-+ ]

34...Lxe3 35.b4
[35.Kg3 wäre gleichermaßen fruchtlos 35...Tf8-+ ]

35...Lxf4+ 36.Kh3
[36.Kg1 macht keinen großen Unterschied 36...Le3+ 37.Kh1 Te8-+ ]

36...Te8
ich musste natürlich immer auf das Grundlinienmatt achten !

37.a4
[37.g3 nützt auch nichts mehr 37...Ld6 38.Lc3 Lf3-+ ]

37...Lc2 38.g3??
anschließend gab Heinrich auf... [38.Tf1 hilft auch nicht mehr 38...Te3+ 39.Tf3 Txf3+ 40.gxf3 Lxa4-+ ]

38...Lxd1
[38...Lxd1 39.gxf4 Te3+ 40.Kg2 Lxa4-+ ] 0-1