(260) Cassens,Erhard Otto (1712) - Albers,Friedemann (1649) [A03]
SEN-2009 Pinneberg (4.2), 16.07.2009
[Fritz 11 (40s)+Schorsch]

A03: Bird-Eröffnung

1.f4 d5 2.Sf3 g6 3.c3 c5 4.d3 Lg7 5.Dc2 Sc6 6.e4
letzter Buchzug

6...e5
[6...Sf6 7.Le2=/+ ]

7.g3 Sge7 8.Lg2 Lg4 9.0-0 0-0 10.h3 Le6 11.Sg5 Lc8 12.Le3
mit 12.Sa3 hätte Otto sich hier weiter entwickeln können... [12.Sa3 exf4 13.Lxf4 h6=/+ ]

12...h6
Schwarz droht Materialgewinn: h6xg5

13.Sf3 dxe4
hier hatte Otto etwas Glück, dass sein Gegner einen anderen Plan hatte...nach dem Textzug besteht nach anfänglichem schwarzen Vorteil wieder Ausgleich... [den schwarzen Vorteil gesichert hätte 13...exf4!? 14.Lxf4 c4=/+ 15.Sbd2 dxe4=/+ (15...cxd3=/+ ; 15...g5=/+ ) ]

14.dxe4= exf4 15.gxf4 b6
Kontrolliert c5

16.Sa3 La6 17.Tfd1 Dc7 18.Df2
[18.Da4!? ist zu beachten 18...Sa5 19.Td7= ]

18...Tad8=/+ 19.Lf1 Lxf1 20.Dxf1 Txd1
[20...Sa5 21.Sc4 Sxc4 22.Dxc4=/+ ]

21.Txd1= Td8 22.Sb5 Db8 23.e5
Raumvorteil [23.Kg2 Dc8= ]

23...Sf5
Der Springer kann schlecht vertrieben werden

24.Lf2 Lf8 25.Te1
Ottos Plan, auf der e-Linie etwas zu machen, schwächt den Damenflügel mit dem angreifbaren Springen... [25.c4 Sg7= ]

25...a6 26.Sa3 b5 27.Sc2 Dc8
da hat die schwarze Dame ein gutes Feld gewählt...

28.Dg2 Kh7 29.h4
der schwarze Vorteil wird größer... [29.Se3 Le7=/+ ]

29...Td3
[29...Sg7!?-/+ ]

30.h5=/+ Dd7=
[30...De6 31.hxg6+ fxg6 32.Se3=/+ ]

31.hxg6+ fxg6 32.Se3 Sxe3 33.Lxe3= Td1
[33...De6!?= ]

34.Kf2+/= Txe1 35.Kxe1
[35.Sxe1 Le7= ]

35...Dd3 36.Kf2 Dc2+ 37.Sd2 Se7 38.Da8
Weiß droht Materialgewinn: Da8xf8

38...Kg7?
der erste Fehler von Schwarz ist gleich größer und brachte Otto Chance auf deutlichen Vorteil... [38...Lg7 39.Dd8 Sg8 40.Dd6+/= ]

39.De8
Chance verpasst... [Fritz schlug vor >=39.Dxa6 Dd3 40.Df6+ Kg8 41.c4 bxc4 42.De6+ Kg7 43.Dxc4+- ]

39...Dd3=
Schwarz plant c4. Die weiße Königssicherheit hat sich verschlechtert [39...Dxb2 40.e6 Kh7 41.Dxf8 Sf5 42.e7 Dxd2+ 43.Lxd2 Sg7 44.f5 g5 45.f6 Kg6 46.fxg7 Kh5 47.Kg3 Kg6 48.e8D+ Kh7 49.g8D# ]

40.Kf3??
Verlustzug !!! Damit gibt Otto die Partie ab... [40.e6 Df5= ]

40...Dd5+
offensichtlich in Zeitnot, zieht auch Schwarz fehl, immer noch ausgeglichene Stellung... [den Sieg für Schwärz brächte 40...Sf5 41.e6 Dxe3+ 42.Kg2 Dxd2+ 43.Kg1 De1+ 44.Kg2 Sh4+ 45.Kh3 Dh1+ 46.Kg3 Kh7 47.Dxf8 Df3+ 48.Kxh4 g5+ 49.fxg5 Dxf8 50.gxh6 Dxh6+ 51.Kg3 Dxe6 52.Kf4 Dxa2 53.Ke5 Dxb2 54.Kd5 Dxc3 55.Kc6 c4 56.Kd6 Dd3+ 57.Kc5 c3 58.Kb4 c2 59.Ka5 c1D 60.Kxa6 Dc6+ 61.Ka7 Dd4+ 62.Kb8 Ddb6# ]

41.Ke2
[41.Kf2= ]

41...c4
Schwarz will den Gegner einengen

42.Db8
Die schwarze Königssicherheit hat sich verbessert [42.Ld4!? Sf5 43.e6+ Sxd4+ 44.cxd4= ]

42...Sf5=/+ 43.Da7+ Kg8
[>=43...Le7-/+ ]

44.Kf2??
der letzte Fehler entscheidet...Ottos König und Dame auf der Diagonale des schwarzen Läufers... [>=44.Lf2= war die einzige Möglichkeit, noch zu kämpfen]

44...Sxe3-+ 45.Dxe3
[45.Kxe3 Lc5+ 46.Dxc5 Dxc5+ 47.Ke2-+ ]

45...Lc5
[45...Lc5 46.Dxc5 Dxc5+ (46...Dxd2+?! ist sichtlich schwächer 47.Kg3= ) 47.Ke2 Dd5-+ ] 0-1