Tim-Joakim Manow

 kam im Sommer 2006 zu uns. Er war vor einigen Jahren schon mal Mitglied beim SVL. Zuletzt spielte er beim VFL Lohbrügge. Tim nahm er an etlichen Turnieren teil. In der SVL CM 2006 schaffte er mit einem verdienten Remis gegen Gerd-Peter Fischer nach langer Pause seinen ersten großen Erfolg. Auch besiegte er überraschend den Finalteilnehmer "Oldie" Hans Tengeler ! Bei den CM2007 hoffte Tim, die Endrundengruppe B zu erreichen. Im Pokal unterlag er erwartungsgemäß Erhard Starck. Bei den HMM2007 erreichte er an Brett 7 der Zweiten in 4 Partien 2.0 Punkte. Bei den HMM2008 wurde Tim an Brett 8 der Zweiten gesetzt. Seine DWZ lag im Januar 2008 bei 1309 Punkten. Leider musste uns Tim im Sommer 2008 aus "internen" Gründen verlassen. Die Schachsparte bedankte sich dennoch bei ihm (vor allem für die Mithilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit) und wünschte ihm alles Gute für seinen weiteren Werdegang. Nach Jahren beim SV Eidelstedt und Union Eimsbüttel trat Tim am 1.Oktober 2018 wieder bei uns ein. Er wurde als Ersatzspieler der Kreisliga- und als Spieler der Basisklassenmannschaft gemeldet! Spartenleiter Schorsch Pawel