(494) Schirrmacher,Michael (1334) - Christ,Heyko (1622) [A45]

A45: Damenbauernspiele (Trompowski-Angriff)

1.d4 g6 2.e3 Sf6
letzter Buchzug

3.Sc3 d6 4.Sf3 Lg7 5.Ld3 Sbd7 6.0-0 0-0 7.Te1 a6
Es geht um b5

8.a3 c5 9.d5 Sb6
Schwarz droht Materialgewinn: Sb6xd5

10.e4
Schwarz hat eine gedrückte Stellung

10...Sg4 11.h3
Weiß droht Materialgewinn: h3xg4

11...Sh6 12.Lg5
Schwarz hat eine gedrückte Stellung. Die schwarze Figur kann nicht ziehen: h6

12...f6
Schwarz droht Materialgewinn: f6xg5

13.Le3
Schwarz hat eine gedrückte Stellung

13...Sf7 14.Dd2 f5 15.Sg5
[>=15.exf5!? Lxf5 16.Lxf5 gxf5 17.Sg5 Sxg5 18.Lxg5+/- ]

15...Se5=
Jetzt hängt c4 in der Luft

16.f4?
[>=16.exf5!? ist zu beachten 16...Sxd3 17.cxd3 Txf5 18.Se6 Lxe6 19.dxe6= ]

16...Sec4 17.Dc1 Sxe3 18.Txe3 Ld4
Schwarz fesselt: Ld4xe3

19.Kh1 c4
[19...h6!? 20.Se6 Lxe6 21.dxe6 d5 22.exf5 Lxe3 23.Dxe3 c4=/+ ]

20.Le2=/+ Lxe3 21.Dxe3 h6 22.Sf3 fxe4 23.Dxe4 Lf5
Schwarz droht Materialgewinn: Lf5xe4

24.Dd4
[24.De3 Lxc2 25.g4 Sa4=/+ ]

24...Tc8
[24...Lxc2!? 25.Dd2 Lf5-/+ ]

25.Tc1=/+ Tc5 26.g4
Weiß droht Materialgewinn: g4xf5

26...Lc8
[26...Ld7 27.f5=/+ ]

27.Tg1
Weiß plant g5

27...e6
Schwarz droht Materialgewinn: e6xd5

28.g5??
vergibt den Vorteil [28.dxe6 Lxe6 29.f5 Lc8= ]

28...h5??
wirft den Vorteil weg [28...Sxd5 29.Sxd5 Txd5-+ ]

29.Tf1??
gibt den Vorteil aus der Hand [29.dxe6 De7 30.Se4 Dxe6 31.Sf6+ Kf7 32.Lf1= ]

29...Tf5??
wild schwanken die Waagschalen... [>=29...Sxd5 und aller Vorteil läge nun bei Schwarz 30.Sxd5 exd5-+ ]

30.Sh4 e5
[30...Sxd5!? 31.Sxf5 gxf5 32.Lxh5 Sxc3 33.Dxc3 Tc7+/- ]

31.fxe5+/- Txf1+ 32.Lxf1 Df8
[32...Dxg5 33.Se4 dxe5 34.Df2+- (34.Sxg5?? Weiß ist zu gefräßig 34...exd4 35.Se4 Tb5 36.Sxg6 Txb2 37.Se7+ Kf8 38.Sxc8 Sxc8 39.Lxc4 Sb6-+ ; 34.Dxc5?! scheitert an 34...Dxh4 35.Dxb6 Dxe4+ 36.Lg2 Df5= ) ]

33.Lg2+- dxe5??
auch bessere Züge hätten die Partie nicht gerettet. [>=33...Lf5 34.Se4 Lxe4 35.Dxe4 De8 36.exd6 Dxe4 37.Lxe4 Tc8+- ]

34.Dxe5 Lf5
Michael steht klar besser [34...Sd7 35.De4 Df7 36.Sxg6 b6+- ]

35.Dd4
Verliert Material [>=35.Sxf5 ließe Schwarz keine Chance 35...gxf5 36.De6+ Kh8 37.Dxb6+- und Weiß gewinnt sicher]

35...De7??
verschlechtert die Stellung weiter [>=35...Sd7 36.Se4 Tc8+/- ]

36.Kh2
[>=36.Le4 machte sofort alles klar 36...Sd7 37.Sxf5 gxf5 38.Lxf5 De1+ 39.Kg2+- ]

36...Dd6+-/+ 37.Kh1 Lxc2 38.Sxg6??
der Verlustzug für Michael ! Schade, Michaels Gegner in Zeitnot schrieb seine Züge nicht mit und Michi ließ sich anstecken und zog auch zu schnell ! [>=38.Se4 Lxe4 39.Lxe4 Txd5 40.Lxd5+ Dxd5+ 41.Dxd5+ Sxd5 42.Sxg6-/+ ]

38...Lxg6-+ 39.h4
[39.Dh4 holt die Kuh nicht vom Eis 39...Tc7-+ ]

39...Sd7
[>=39...Tc7 wäre im Gewinnsinne präziser 40.Se2-+ ]

40.Sa4
[40.De3-+ bietet noch letzte Rettungschancen]

40...Tc8 41.Lh3
[41.De3 nützt auch nichts mehr 41...Te8 42.Df2 b5-+ ]

41...Te8
[>=41...Dg3 damit würde Schwarz es sich noch erleichtern 42.Le6+ Kh7-+ ]

42.Dxc4
[42.Sc3 würde die Partie unwesentlich verlängern 42...Dg3 43.Le6+ Lf7 44.De4-+ ]

42...Se5
[42...Te1+ 43.Kg2 Te3 44.Kg1 Dg3+ 45.Kh1 Te1+ 46.Df1 Dxh3+ 47.Kg1 Txf1# ]

43.Dc5 Le4+ 44.Kg1 Sf3+ 45.Kf1
[45.Kf2 hilft allerdings auch nicht 45...Dh2+ 46.Lg2 Dxh4+ 47.Ke3 Lc2+ 48.De7 Txe7+ 49.Kxf3 Ld1# ]

45...Ld3+
[45...Ld3+ 46.Kf2 Dh2+ 47.Lg2 Dxh4+ 48.Kxf3 Le2# ] 0-1