(224) Rathgeber,Joerg (1491) - Blockus,Harald (1412) [B50]
SVL CM2009 Gruppe A, 23.06.2009
[Fritz 11 (40s)+Schorsch]

B50: Sizilianisch (Verschiedenes mit 2...d6)

1.e4 c5 2.Lc4 d6 3.d3 Sf6 4.Sf3
letzter Buchzug

4...h6
Verhindert das Eindringen auf g5

5.c3 Sc6 6.a4 e6
Verwehrt dem Gegner d5

7.Le3 Sg4 8.Lf4 a6
Es geht um b5

9.h3
Weiß droht Materialgewinn: h3xg4

9...Sf6 10.Sbd2 Le7 11.0-0 0-0 12.Te1 Sd7 13.d4
Die schwarze Figur kann nicht ziehen: c8

13...Sa5
[13...e5 14.dxe5 Sdxe5 15.Lg3+/= ]

14.La2
[14.dxc5 dxc5 15.Dc2 b6+/- ]

14...Db6
[14...cxd4 15.cxd4 (15.Sxd4?! e5 16.b4 exf4 17.bxa5 Se5= ) 15...Sf6 16.d5+/- ]

15.Tb1 Sf6
laut Fritz steht Weiß schon besser und könnte mit 16.Lxd6, 16.d5 oder 16.b4 seinen Vorteil ausbauen... [15...cxd4 16.b4 Sc6 17.cxd4 Sxd4 18.Sc4 Sxf3+ 19.Dxf3+/= ]

16.Le3
nach diesem Rückzug bekam Schwarz wieder etwas Luft... [16.b4 cxb4 17.cxb4 Sc6+- ]

16...Dc7?
[besser wäre 16...cxd4 17.Lxd4 Dc7 18.e5+/= ]

17.Lf4
[17.b4!? Sc6 18.d5 Sd8 19.bxc5 dxc5+- ]

17...b6
[>=17...Db6!?= ist zu erwägen]

18.e5 Sd7
jetzt wird´s für Schwarz recht eng... [18...dxe5!? 19.Sxe5 Db7+/- ]

19.b4+-
endlich b4 !

19...Sc6 20.bxc5 dxc5
[20...bxc5 21.exd6 Lxd6 22.Lxd6 Dxd6 23.d5 exd5 24.Sc4+- ]

21.d5
Jörg steht jetzt schon klar besser...

21...exd5 22.Lxd5 Lb7
[22...Sdb8 23.Sc4 Ta7 24.Sxb6+- ]

23.e6
ist aber auch gut [besser wäre, so meinte Jörg auch später 23.Lg3 Dd8 24.e6 fxe6 25.Lxe6+ Kh8 26.Sc4+- ]

23...Dxf4 24.exd7 Ld8
[24...Tad8 hilft allerdings auch nicht 25.Lxc6 Lxc6 26.Txe7 Lxa4+- ]

25.Te8
gleicht die Stellung fast aus... [>=25.Sc4 damit würde Weiß es sich noch erleichtern 25...Ta7 26.Te8 Sd4 27.Lxb7 Txb7+- ]

25...Dd6??
da hat Harald böse gepatzt, kann Weiß doch nun auf f7 opfern... [besser wäre 25...Df5 26.Se5 Ablenkung: c6 26...Sxe5 27.Lxb7+/= Ta7 28.Le4 Df4 29.Lh7+ Kxh7 30.Txf8 Txd7 31.Dc2+ g6= ]

26.Sc4
Jörg verlor den wichtigen Vorposten d7...Harald mit Chancen auf Remis... [>=26.Lxf7+ machte sofort alles klar 26...Kxf7 27.Db3+ Kg6 28.Te6+ Dxe6 29.Dxe6+ Kh7 30.Sc4+- ]

26...Dxd7= 27.Txf8+ Kxf8 28.Sxb6 Lxb6 29.Txb6 Dc7??
wirft den Vorteil weg [>=29...Td8 30.Db1 Dxd5 31.Txb7 Se5= ]

30.Tb1??
vergibt den Vorteil, bringt nun Schwarz in Vorteil [>=30.Db1 Sd8 31.Txb7 Sxb7 32.Dxb7 (32.Lxb7? Tb8-+ ) 32...Dxb7 33.Lxb7+- ]

30...Td8-/+ 31.c4 Sb4
[31...Se7 ginge auch 32.Db3 Lxd5 33.cxd5 c4 34.d6 Txd6 35.Db8+ Dd8=/+ ]

32.Db3 Lxd5
[32...Sxd5?! 33.Dxb7 Dxb7 34.Txb7+/= ]

33.cxd5 Txd5 34.Dc4 a5 35.Tc1 Dd6 36.g3 Td1+ 37.Kg2
[37.Txd1 Dxd1+ 38.Kg2 Dd5-/+ 39.Dxd5 Sxd5 40.Sd2 mit schwarzem Vorteil...]

37...Txc1 38.Dxc1 Dd5 39.Dc3 c4 40.Kh2?
schwächt die weisse Stellung noch mehr... [>=40.Kf1-+ ]

40...Dd3 41.Dxd3
[41.Dd4 Dxd4 42.Sxd4 Ke7-+ ]

41...cxd3
nach dem Damentausch steht Schwarz klar auf Gewinn... [41...Sxd3 gibt noch größeren Vorteil 42.Sd4-+ ]

42.Kg2 Sa2 43.Kf1?
[43.Sd2 Sc3 44.Sc4 Sxa4 45.Kf3-+ ]

43...Sc3 44.Ke1 Sxa4 45.Kd2 Sc5 46.Se1
[46.Se5 ändert nichts am Ausgang der Partie 46...Se4+ 47.Kxd3 Sxf2+ 48.Kc4 Sxh3-+ ]

46...Ke7 47.f3
Jörg resigniert hier schon... [47.Sg2 nützt auch nichts mehr 47...a4 48.Se3 a3-+ ]

47...Kd6
[>=47...a4!? lässt dem Gegner kaum Chancen 48.Sg2 a3 49.Kc3-+ ]

48.Sg2 a4 49.Se3 g6 50.Sc4+ Kd5 51.Kc3 f6 52.Se3+ Kc6 53.Sg4
[53.Sc4-+ ist vielleicht ein Schwindelversuch]

53...a3 54.Se3 Kb5 55.Sc4
[55.Sf1-+ ist ein letzter Strohhalm]

55...a2 56.Sa3+
[56.Sd6+ ändert nichts mehr 56...Kc6 57.Sc4 a1D+ 58.Kd2 Da2+ 59.Ke3 De2+ 60.Kf4 h5 61.g4 Se6+ 62.Kg3 h4+ 63.Kxh4 Df2# ]

56...Ka4 57.Kb2
[57.Kc4 ändert den Lauf der Dinge nicht 57...Kxa3 58.h4 a1D 59.Kb5 d2 60.Kb6 d1D 61.Kxc5 Kb3 62.f4 Da5+ 63.Kc6 Ddd5# ]

57...a1D+!
Ablenkung: a1 [57...a1D+ 58.Kxa1 d2 59.Ka2 d1D 60.Sc4 Db3+ 61.Ka1 Dxc4 62.Kb2 Sd3+ 63.Kb1 Kb3 64.f4 Dc1# ] 0-1