(314) Pawel,Georg (1435) - Kallabis,Klaus (1410) [C34]

C34: Königsspringer-Gambit

1.e4 e5 2.f4 exf4
die letzten Male spielte ich hier immer 3.Lc4...

3.Sf3 Se7 4.d4 Sg6
letzter Buchzug

5.Ld3 Le7 6.0-0
Weiß rochiert und verbessert damit die Königssicherheit

6...0-0
wie so oft vernachlässige ich die Entwicklung. 7.Sc3 wäre angebracht

7.e5
Die schwarze Figur kann nicht ziehen: c8 [7.Sc3 c5 8.Se2= ]

7...Lg5??
danach wendet sich das Blatt [>=7...d6-/+ ]

8.Lxg6+/- fxg6 9.Sbd2
hätte den schwarzen Läufer lieber abtauschen sollen, jetzt zieht Klaus ihn vorsichtshalber zurück... [>=9.Sxg5 Dxg5 10.Df3+/- ]

9...Le7=/+ 10.Se4 g5
meine Erfahrungen mit kombinierten Springern sind nicht allzu groß, jetzt droht bald g4 ! [10...d5 11.exd6 cxd6 12.c4=/+ ]

11.c3
Kontrolliert b4 [11.d5!? ist zu erwägen 11...d6 12.e6= ]

11...d6 12.Db3+ d5
Weiß hat einen neuen gedeckten Freibauern: e5

13.Sc5?
ein dicker Patzer, der mit 13...b6 richtig beantwortet wird [>=13.Sexg5 damit wäre Weiß im Spiel geblieben 13...a5 14.Sh3=/+ ]

13...b6-+ 14.Sd3
ich war jetzt ganz schön unter Druck, meine Dame und mein Läufer standen genau wie die beiden Springer "unglücklich"...

14...Sc6 15.Dc2 Lf5 16.Ld2 Le4 17.Sfe1 Dd7
ich hätte jetzt lieber mit Schwarz gespielt, der seine Figuren für den Angriff aufbauen kann..

18.Dd1 Sd8
Schwarz bringt seinen Springer auf den Königsflügel

19.Sf2 Lf5 20.De2 De6 21.h3
[21.Df3 c6-+ ]

21...Lg6
[21...c5 ginge schneller 22.Sf3-+ ]

22.Sg4?
[22.h4 h6-+ ]

22...h5
[22...c5 lässt dem Gegner kaum Chancen 23.Sf2-+ ]

23.Sh2 Sf7
[23...c5 und Schwarz hätte es noch leichter 24.h4 cxd4 25.hxg5-+ ]

24.Sd3
[24.h4 gxh4 25.Txf4 Sg5 26.Txf8+ Txf8-+ (26...Kxf8?! 27.Lxg5 Lxg5 28.Sd3-/+ ) ]

24...Sh6 25.Le1
[25.Sf3 c5-+ ]

25...Sf5 26.Lf2 Tf7
[26...Sd6 gibt noch größeren Vorteil 27.Le1-+ ]

27.Se1
[27.Tae1 c6-+ ]

27...Taf8 28.Sef3
[28.Df3-+ lenkt vielleicht noch ab]

28...Sg3
jetzt wollte ich eigentlich aufgeben...

29.Lxg3 fxg3 30.Da6
[30.Sd2 holt die Kuh nicht vom Eis 30...Tf4-+ ]

30...gxh2+ 31.Sxh2
laut Fritz stand Schwarz nach 31....g4 mit -6.07 Punkten klar auf Gewinn !

31...c5
[31...g4!? ist genauer 32.Txf7 Txf7 33.hxg4 hxg4 34.De2-+ ]

32.Txf7 Txf7
wie sollte ich nun weiterspielen ? Ich hoffte, dass Klaus vielleicht auch mal einen Fehler macht ! [Dagegen 32...Lxf7 33.Dxa7 g4 34.hxg4 hxg4 35.g3-+ ; Und nicht 32...Dxf7 33.Tf1 De6 34.Dxa7-+ ; Nicht 32...Kxf7 33.Tf1+ Kg8 34.Dxa7-+ ]

33.Dxa7 Ld3
[33...g4!? lässt dem Gegner kaum Chancen 34.hxg4 hxg4 35.Da8+ Kh7 36.Tf1-+ ]

34.Da4 Lf8
Will c4 spielen [34...Df5!? damit würde Schwarz es sich noch erleichtern 35.De8+ Kh7 36.e6 Dxe6 37.Sf3 De3+ 38.Kh1-+ ]

35.Dd1 Lg6
[35...Dg6!? wäre im Gewinnsinne präziser 36.Dd2-+ ]

36.Dd2 Le7 37.a4
ein letzter Strohhalm...

37...Tf8 38.b4
Weiß plant a5 [38.a5 hilft allerdings auch nicht 38...bxa5 39.Txa5 Db6-+ ]

38...c4
[>=38...cxd4!? erleichterte Schwarz die Gewinnführung 39.cxd4 Dc6 40.b5-+ ]

39.a5 b5
[39...bxa5!? ginge schneller 40.bxa5 Ta8 41.Db2-+ ]

40.Tf1 Txf1+ 41.Sxf1
jetzt galt es für mich nur noch, die schwarzen Figuren von meinem A-Bauern abzulenken...

41...Ld3 42.Sh2 Kf7 43.Sf3
wollte natürlich Dxg5 spielen...

43...Kg6 44.Sh2 Ld8
Der schwarze Läufer konnte so den Vormarsch des A-Bauern stoppen...zu 45.g4 konnte ich mich nicht durchringen...

45.Df2 Df5
Schwarz will natürlich den Damentausch...

46.Dg3 h4 47.De1 Kf7 48.Sf3 Ke6
[48...De6 49.Dd2 Kg6 50.Df2-+ ]

49.Dd2?
[49.a6 Df7 50.De3=/+ ]

49...Df4??
danach kann Schwarz alle Träume begraben [>=49...Kd7-+ mit klarem Vorteil für Schwarz]

50.Sxg5+=
diesen Zug hatte ich schnell gesehen

50...Lxg5 51.Dxf4 Lxf4 52.a6
Ist dieser Freibauer gefährlich?

52...Le3+
das Schach mit dem anschließenden Läuferopfer hatte ich nicht gesehen, zog leider den König nicht nach h2 und ermöglichte meinem Gegner eine Umwandlung mit Schach !

53.Kh1??
wirft den Vorteil weg [>=53.Kh2 bringt noch Rettung 53...Lxd4 54.cxd4= ]

53...Lxd4!-+
Aus die Maus!

54.cxd4 c3 55.a7 c2 56.a8D c1D+ 57.Kh2 Df4+ 58.Kh1 Df1+
Klaus hatte in seiner Aufgeregtheit, er schrieb auch gar nicht mehr mit (was ich reklamierte), den Gewinnzug 58...Dxd4 übersehen. So kam es zur Stellungswiederholung und zum Remis...ich hatte nochmal Glück gehabt [>=58...Dxd4 sichert den Gewinn 59.De8+ Kf5 60.Df7+ Ke4-+ ]

59.Kh2 Df4+ 60.Kh1 Df1+ 61.Kh2 1/2-1/2