(554) Blockus,Harald (1408) - Zestermann,Hanno (1183) [B47]

B47: Sizilianisch (Paulsen/Taimanow-Variante)

1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.d4 e6 4.Sc3 cxd4 5.Sxd4 Dc7 6.Sxc6
letzter Buchzug

6...dxc6 7.Le3 e5 8.a3
Der Gegner darf nicht nach b4

8...Sf6 9.h3
Befestigt g4

9...Le6
Weiß hat eine aktive Stellung

10.Ld3
Die schwarze Königssicherheit hat sich verbessert

10...Le7 11.0-0 0-0
Schwarz rochiert und verbessert damit die Königssicherheit

12.De2 Dd7 13.f4 exf4 14.Lxf4
Weiß hat eine sehr aktive Stellung

14...Tad8 15.Tad1 Dc8
Weiß hat eine aktive Stellung

16.e5
Weiß droht Materialgewinn: e5xf6

16...Sd5 17.Dh5
Weiß droht Matt [>=17.Sxd5!? cxd5 18.Dh5+/= ]

17...g6=
Schwarz droht Materialgewinn: g6xh5

18.Dh6 Sxc3 19.bxc3 Lf5
[>=19...Td5!?= sieht gut aus]

20.Lg5+/- Lxg5 21.Dxg5 Lxd3 22.cxd3
[22.Txd3?! Dc7= ]

22...De6 23.d4
Weiß steht minimal besser, Schwarz greift nun die weißen Bauern a3 und c3 an...

23...Db3 24.Dc1
[24.Td3 Dxa3 25.Tf6+/- das Fressen des a3-Bauern bringt nicht viel, Weiß kann seine Türme in Stellung bringen...]

24...b6
[24...f5 25.exf6 Td6 26.Db1 Dxb1 27.Txb1+/= ]

25.Tf6
[25.Tf4 c5+/- ]

25...c5 26.Tdf1
sieht hier stark nach Remis aus... [>=26.Kh2!?+/- ]

26...cxd4= 27.cxd4
Weiß hat einen neuen Freibauern: d4.

27...Dd3
[>=27...Da4!? und Schwarz kann noch kämpfen 28.Df4 Dxd4+ 29.Dxd4 Txd4= ]

28.Td1+/- De4 29.Tf4
Weiß nun wieder etwas am Drücker

29...Dd5 30.Th4
[30.Tdf1 Tc8 31.De3 Tc7+/- ]

30...Td7
[30...f6 31.Te1 Tde8 32.exf6 Txe1+ 33.Dxe1 Txf6 34.De8+ Tf8 35.De3= ]

31.Dh6 f5 32.Tf4
[>=32.Tc1!?+/- ]

32...Db3=/+
Schwarz droht Materialgewinn: Db3xd1

33.Tff1 Tfd8 34.Df4
Die schwarze Königssicherheit hat sich verbessert [34.Dg5 Txd4 35.Txd4 Txd4 36.Txf5 Dxa3= ]

34...Dc4 35.Dg5 Txd4 36.Txd4
[36.Dxd8+ Txd8 37.Txd8+ Kf7 38.Td7+ Ke6 39.Txa7 b5 40.Txh7 Dc5+ 41.Kh2 Dxe5+ 42.Kh1 f4= ]

36...Dxd4+=/+
Schwarz gabelt: g1+e5

37.Kh1 Te8
hier hätte Harald mit Txf5 noch mitspielen können, hat aber Glück, dass sein Gegner kurz danach trotz besserer Stellung in ein Remis einwilligt ! Haben aber auch beide verdient...

38.Te1?
[>=38.Txf5 De4 39.Tf1=/+ Dxe5 ]

38...Txe5-+ 39.Txe5
[39.Tc1 Dd6-+ ]

39...Dxe5 40.Dd8+
Harald versucht, den Gegner mit Schachgeboten zu Fehlern zu bewegen...

40...Kf7 41.Dd7+ De7 42.Dd5+ Kf6 43.Dd4+ De5
[>=43...Kg5-+ erleichterte Schwarz die Gewinnführung]

44.Dd8+
hier willigte Schwarz ins Remis ein 1/2-1/2