(568) Blockus,Harald (1408) - Pawel,Georg (1465) [C00]

C00: Französische Verteidigung (Seltene Züge)

1.e4 e6 2.Sf3
letzter Buchzug

2...Lc5 3.d4 Lb6
Den Läuferausfall nach b6 wollte ich mal ausprobieren...brachte mir nur Schwierigkeiten, da der Läufer im weiteren Verlauf der Partie recht abseits steht...

4.Ld3 Sc6 5.c3 d5 6.e5 Ld7 7.Sg5 g6
[7...De7 8.0-0+/- (8.Lxh7?! 0-0-0+/= ) ]

8.Sf3 De7 9.Lg5 f6 10.exf6 Sxf6 11.Se5 0-0-0
[11...0-0 12.f4+/- (12.Sxd7?! Dxd7 13.f4 Tae8=/+ ) ]

12.Sd2 Tdf8 13.Sdf3
verhindert meinen kleinen Plan, nach Schlagen auf e5 und Läuferopfer auf f2 Doppelschach auf der F-Linie geben zu können...

13...De8
[13...Dg7!?+/- ]

14.Lh6+-
diesen lästigen Zug hätte ich mit 13...Dg7 verhindern können...

14...Tfg8
nun stand ich wie so oft, recht beengt...Weiß stand laut Fritz 10 um ca. 2 Punkte besser da !

15.De2
[15.0-0 g5 16.Sxc6 Lxc6 17.Se5 Ld7 18.Df3 Sh5 19.a4 a6 20.Sxd7 Kxd7+- ]

15...Se7
nun sah ich weitere Probleme auf mich zukommen...was täte ich nach 16.Sg5 ? [15...g5 16.Sxc6 (16.Sxd7?! Sxd7 17.Lxg5 e5= ) 16...Lxc6 17.Se5+- (‹17.Sxg5 Tg6=/+ ) ]

16.Sxd7
[16.Sg5 wäre laut Fritz 10 nur gut für Schwarz gewesen...hatte ich nicht durchrechnen können... 16...Sf5 17.Lxf5 gxf5 18.Sgf7 Sg4= ]

16...Sxd7 17.0-0
[17.Dxe6?! hatte ich insgeheim gehofft, aber Harald holte sich die Bauern lieber später... 17...Sf5 18.Lxf5 gxf5 19.Dxe8+ Txe8+ 20.Kd2 Sf6+/- 21.The1 Se4+ 22.Kc2 Sxf2 ]

17...Sf5 18.Lf4 h6 19.Tfe1 g5
jetzt schöpfte ich wieder etwas Hoffnung, meine eingeengte Stellung etwas öffnen zu können...

20.Dxe6??
gibt den Vorteil aus der Hand [>=20.Lc1+- Weiß hätte nun das bessere Spiel]

20...Dxe6= 21.Txe6 Sg7 22.Txb6
laut Fritz 10 ist die Stellung nun ausgeglichen...

22...axb6
richtig ! Nach Sxb6 oder cxb6 bekäme Weiß wieder etwas Vorteil

23.Le5 Sxe5
[23...g4!? wäre besser für mich gewesen 24.Sh4 Sxe5 25.dxe5 Te8= ]

24.Sxe5+/=
[Nicht 24.dxe5 Kd7=/+ ]

24...Te8 25.Sf7
Weiß möchte sich den Bauern h6 holen...

25...Thf8 26.Sxh6 Te6
warf mich leider wieder zurück, der Springer konnte flüchten...Beim Durchzählen meines Materials hatte mein gegner für den verlorenen Turm inzwischen den Läufer + 2 Bauern...dazu noch mein Doppelbauer...es war sehr knapp... [26...c5 27.g3+/= Te7 28.Td1 Kc7 29.Kg2 Se6 (29...c4 30.Lf1 b5+/= ) 30.Lb5 Kd6+/= ]

27.Sg4+/- Se8
[27...Kd7 28.Se3 Kd6 29.a4+/- ; 27...c5 28.Se3 cxd4 29.cxd4+/- ]

28.Se5
[28.Se3 Td6 29.Te1 Sg7+/- ]

28...Sd6 29.f3 Tef6 30.Te1 Th8?
mit diesem Fehlzug verdarb ich meine eigentlich noch spielbare Stellung [>=30...Te6+/- ]

31.Sg6+- Te8 32.Txe8+ Sxe8 33.Se7+
und noch ein Bauer geht über den Jordan...kann das noch gutgehen ?

33...Kd8 34.Sxd5 Th6 35.h3 Sf6 36.Se3 c6 37.Kf2 Sh5 38.Sg4
ich hasste diesen Springer...

38...Th8 39.Le4
[39.Se5!? ist genauer 39...Sf4 40.Lf5 Tf8+- ]

39...Sf4 40.c4
[40.Se5!? Ke7+- ]

40...Kc7 41.d5
[41.Se3 Td8 42.Sf5 Se6+- ]

41...Kd6
[41...b5 42.dxc6 bxc6 43.cxb5 cxb5+/- ]

42.Se3 cxd5 43.cxd5 b5 44.Sf5+ Kc5
[44...Ke5 45.d6+- ]

45.Kg3
[>=45.d6!? b4 46.Kg3+- (46.Lxb7?! Sd3+ 47.Kg3 Sxb2+/- ) ]

45...Sxd5+/-
hier bot ich Remis an, hatte ich doch einen Bauern zurückgewinnen können...Harald spielte noch einen Zug weiter und bot dann auch Remis, das ich sofort annahm...Harald hatte noch etwa 20 Minuten, ich noch 55 Minuten Restspielzeit...

46.Kg4 Sf6+
laut Fritz stünde Weiß besser: 47.Kxg5 Sxe4 48.fxe4 Tg8+ 49.Kf6 Txg2 50.e5 Txb2 51.e6 Txa2 52.e7 Ta8 53.Kf7 1/2-1/2